Barockbratsche von Magnus Stephan Stoß, Füssen (ca. 1790)

Diese Bratsche ist in einem sehr guten Erhaltungszustand mit originalem Hals. Sie zeichnet sich durch einen kräftigen,  kernigen Ton aus und besitzt eine leichte Ansprache.

Die Geigenbaufamilie Stoss hatte ihre Anfänge in Füssen. Spätere Generationen arbeiteten in Wien, Prag und St. Pölten.

weitere Informationen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sto%C3%9F_(Geigenbauer)
Focht, Josef; Klaus Martius, Thomas Riedmiller: Füssener Lauten- und Geigenbau europaweit, Leipzig 2017

Post has no taxonomies